Die Europäische Wirtschaftsakademie
slider2
Monatliches Stipendium
slider2
Studium zum Bachelor of Arts (B.A.)
slider1
Ihre Karrierechance in Spanien
slider3

DHBW

Die Duale Hochschule Baden-Württemberg ist die erste duale praxisintegrierende Hochschule in Deutschland.

Gegründet am 1. März 2009 führt sie das seit über 35 Jahren erfolgreiche duale Prinzip der früheren Berufsakademie Baden-Württemberg fort.

Mit derzeit knapp 28.000 Studierenden und über 100.000 Alumni zählt die DHBW zu den größten Hochschulen des Landes.

EWA

Die Europäische Wirtschaftsakademie kooperiert als ein der Universität Alcalá angeschlossenes Institut mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.

Sie bietet zweisprachigen Abiturienten ein dreijähriges praxisnahes betriebswirtschaftliches Studium mit dem folgenden Doppelabschluß an:

- Bachelor of Arts (B.A.) mit 210 ECTS der
Dualen Hochschule Baden-Württemberg

- Grado in Management in Industry der
Universidad de Alcalá.

Das Studium wird ausschließlich von den Mitgliedsfirmen der Europäischen Wirtschaftsakademie finanziert. Diese wählen die Kandidaten vor Beginn des Studiums aus, um Ihnen anschließend einen Studienplatz anzubieten, sowie die Ausbildung im Unternehmen. Der Erfolg dieser gemeinsamen Zusammenarbeit spiegelt sich in der hohen Übernahmequote von über 80% wieder.

Universidad de Alcalá

Die Universidad de Alcalá war eine der bedeutendsten Universitäten des 16. und 17. Jahrhunderts. Sie wurde 1499 in Alcalá de Henares gegründet und 1836 nach Madrid verlegt, wo sie heute noch als Universidad Complutense besteht.

1977 wurde in Alcalá eine neue öffentliche Universität mit dem Namen Universidad de Alcalá gegründet; zu ihren Räumlichkeiten gehören, neben ehemaligen Ordenskonventen und neuen Gebäuden, auch Teile der ehemaligen Universität.

Die Gebäude der historischen Universität von Alcalá wurden 1998 mitsamt der zugehörigen Stadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.

Heute werden 41 Bachelor- und Masterstudiengänge den über 28.000 Studierenden angeboten.

Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Mail bis Ende Februar für den Kurs, der im Herbst desselben Jahres beginnt, mit den folgenden Unterlagen ein:
       - ein Bewerbungsschreiben, jeweils auf Spanisch und auf Deutsch
       - Ihren Lebenslauf mit Lichtbild, ebenfalls jeweils auf Spanisch und auf Deutsch
       - die letzten Schulzeugnisse
       - einen Nachweis der Spanischkenntnisse
Wir leiten Ihre Unterlagen an die interessierten Ausbildungsunternehmen weiter.

Unsere Partner